Die Horizontalbohrgeräte MT45 Powerdrill und MT 45 Rockdrill bieten ein zurzeit in der 45-Tonnen-Klasse einzigartiges Konzept für den wirtschaftlichen Betrieb eines größeren Bohrgerätes durch reduzierten Personal- und Transportmitteleinsatz. Bei einem Gewicht von nur 19.900 kg bzw. 23.500 kg (mit Gestänge) hat das Bohrgerät bis zu 302,5 Meter Jetbohrgestänge bzw. bis zu 225 Meter Felsbohrgestänge an Bord. Die Bedienung ist mit zwei Personen möglich, somit werden auch kürzere Bohrungen mit diesem Gerät profitabel. Längere Bohrungen bis 400 Meter Distanz bei der Rockdrill- und bis 600 Meter Distanz bei der Powerdrill-Version können durch einfaches Nachladen der Gestänge mittels komfortablem Tausch der Gestängeboxen realisiert werden. Serienmäßig ist die Bohranlage mit Klimaanlage, Heizung, Kühlbox und Radio mit Telefonfreisprecheinrichtung ausgestattet. Die dreistufige Rotation mit einer Drehzahl von bis zu 150 Umdrehungen und das hohe Maximaldrehmoment von 16.800 Nm ermöglichen effektives Räumen größerer Bohrlochdurchmessern. Einzigartig ist die neue Bentonit-Hochdruckpumpe die eine max. Fördermenge von 920 ltr. / min. bei einer Drehzahl von nur 250 U/min liefert.